Die perkussive Therapie ist nicht nur für Sportler geeignet.

Die GYMTASTIC® Massage Gun ist dein ideales Werkzeug, um endlich chronische Schmerzen zu überwinden.

Chronische Schmerzen betreffen Millionen von Menschen auf der ganzen Welt. Allein in Deutschland leiden mehr als 20 Prozent der Erwachsenen - das ist jeder fünfte Mensch - unter chronischen Schmerzen.

Diese Ursache lautet: Bewegungsmangel.

Die Menschen sitzen länger still als je zuvor, und dieses Verhalten führt zu schlechter Durchblutung, Muskelverspannungen und schlechter Körperhaltung - all das wiederum führt zu Schmerzen.

Chronische Schmerzen natürlich behandeln

Die einfachste Lösung gegen Bewegungsmangel ist natürlich mehr Bewegung. Steh öfters mal auf, geh spazieren, treibe Kraftsport oder mach Yoga - du wirst sehen, dein Wohlbefinden wird sich schlagartig verbessern.

Doch Bewegung allein wird das Problem nicht lösen. Wenn du aufgrund eines sitzenden Lebensstils mit chronischen Schmerzen zu kämpfen hast, kann der Beginn eines Trainingsprogramms ohne einen gezielten Erholungsplan die Situation sogar noch verschlimmern.

Denn häufig versuchen wir, unseren Bewegungsmangel durch zu fortgeschrittene Workouts auszugleichen - das führt zu Schmerzen und langfristigen Schäden.

Die wahre Lösung für chronische Schmerzen?

Eine Bewegung, die dem eigenen Fitnessniveau entspricht, kombiniert mit einer angemessenen Muskelerholungsroutine mit der GYMTASTIC® Massagepistole.

Deine Massage Routine für chronische Schmerzen

Massagepistolen sind das ideale Werkzeug, um chronische Schmerzen zu bekämpfen. Die Schlagmassage erhöht die Durchblutung verspannter, schmerzhafter Muskeln. Die erhöhte Durchblutung liefert Nährstoffe und Sauerstoff, die für die Reparatur und Regeneration der Muskelfasern notwendig sind.

Die mechanische Wirkung der Schlagtherapie trägt dazu bei, Verklebungen in den Faszien aufzulösen und damit Schmerzen und Verspannungen zu lindern.

Wenn du unsicher bist, ob die perkussive Therapie für deine Schmerzlinderung geeignet ist, halte am besten Rücksprache mit deinem Arzt.

Deine Schmerzlinderungsroutine für die perkussive Therapie

Diese umfassende Schritt-für-Schritt-Routine verhilft dir zu einer natürlichen, wirksamen Schmerzlinderung:

Rückenschmerzen

Verwende den Kugelkopf oder Flachkopf und streiche damit über jede Seite deiner Wirbelsäule. Wechsle dann zum U-Kopf-Aufsatz und bewege die Massagepistole, beginnend am unteren Ende der Wirbelsäule, hinauf zum Nacken und wieder hinunter. Wiederhole nach Bedarf.

Nackenschmerzen

Bewege den U-Kopf-Aufsatz sanft und langsam vom Beginn deines Kopfes zum oberen Trapezius. Solltest du dabei Schmerzen verspüren, stelle die Behandlung umgehend ein.

Hüftschmerzen

Nutze für die Hüfte den Flachkopf- oder Kugelkopfaufsatz. Massiere jeden Oberschenkel zwei bis drei Minuten lang und anschließend jeden Gluteus medius (die Seiten der Gesäßmuskulatur) zwei bis drei Minuten lang.

Allgemeine Muskelschmerzen

Jeder Aufsatz, der für große Muskelgruppen gedacht ist, hilft bei allgemeinen Muskelschmerzen. Großflächige Bewegungen bei mittlerer Geschwindigkeit ermöglichen es, in nur wenigen Minuten das Maximum aus deiner Schlagmassage herauszuholen.

Sportverletzungen

Als Sportler kennst du deinen Körper am besten. Verwende deinen Lieblingsaufsatz, um die Muskelgruppen zu massieren, die du am meisten beanspruchst. Verwende die Massagepistole direkt nach dem Training oder Wettkampf, um eine vorbeugende Wirkung zu erzielen.